Klaus 9.Jun.2010

Nach dem Backflip kommt nun Motorolas nächster Streich: Motorola Flipout. Ein quadratisches smartes Telefon in der Größe einer Manner Waffelbox mit Tastatur.
Der günstige Preis von rund 250 Eur und das flippige Design zielt vor allem auf das jüngere Publikum ab. Der 2.8″ kapazitive Multitouchscreen besitzt eine Auflösung von 320×240 Pixel. Eine 3MP Kamera, GPS Empfänger, integriertes UKW Radio und Bluetooth gehören zur Ausstattung. Neben MicroUSB Anschluss besitzt das Flipout eine 3.5mm Buchse zum Musikhören über Kopfhörer.
Die aufschiebbare Tastatur stellt eine komplette QWERTZ Tastatur dar.

Die 1170mAh des LiIonen Akkus treiben den 600Mhz TI Prozessor an. Jeweils 512 MB Ram und Rom können mittels MicroSD Karte auf bis zu 32 GB erweitert werden.
Die 120g sind verpackt in kompakten Ausmaßen von 67x67x17mm.
Ausgeliefert werden soll das in verschiedenen Farben erhältliche Flipout mit Android 2.1.

Motorola Flipout

Motorola Flipout

Kategorien: Motorola, Smartphones

keine Meinungen mehr möglich

Neu

Android Forum


Handyvergleich Tarifvergleich
RSS Feed

2012
Samsung Galaxy S3 LG Optimus L7 LG Optimus L3 HTC One V HTC One X HTC One S Sony Xperia S HTC Velocity 4G LG P940 Prada phone 3.0
2011
Samsung Galaxy XCover S5690 Motorola Razr Samsung Galaxy Note Sony Ericsson Live Samsung Galaxy Y Samsung Galaxy R Sony Ericsson Xperia Active Sony Ericsson Xperia Arc S Google/Samsung Galaxy Nexus Sony Ericsson Xperia Ray HTC Rhyme HTC Explorer HTC Sensation XE HTC Sensation XL Huawei Sonic Samsung Galaxy S Plus Huawei Ideos X1 U8180(Stockholm) ZTE Skate (Monte Carlo) HTC Evo 3D Samsung Galaxy S2 HTC Desire S HTC Wildfire S Sony Ericsson Xperia Pro HTC Sensation HTC ChaCha HTC Salsa LG Optimus 3D P920 LG Optimus Speed P990 LG Optimus Black P970 Sony Ericsson Xperia Neo Sony Ericsson Xperia Arc Sony Ericsson Xperia Play Samsung Galaxy Gio S5660 Google (Samsung) Nexus S Samsung Galaxy Ace S5830 Samsung Galaxy Fit S5670 Samsung Galaxy Mini S5570 LG Optimus Me P350
Ältere Smartphonemodelle